Immobilien-Kompass-Karte Aktuelle Preise für Miete und Kauf in Deutschland

Immobilienpreise und Mietspiegel: Erfurt-Altstadt

Immobilien- und Mietpreise in Erfurt-Altstadt

Der Immobilienmarkt in Erfurt-Altstadt

Hinterhof-Flair – Die besten Wohnlagen in Erfurt – Altstadt/Innenstadt

„Das Beste kommt zum Schluss“ steht auf dem Plakat am „Haus zum Christoph“ an der berühmten Krämerbrücke. Das rund 500 Jahre alte Gebäude ist das einzige am idyllischen Wenigemarkt, das noch nicht saniert wurde. Doch das soll sich bald ­ändern, verkündet der Bauträger. In der weitgehend sanierten Altstadt werden die letzten noch unsanierten Lücken ­geschlossen.

Hier finden neue Wohnungen schnell einen Interessenten. In ruhigen Hinterhoflagen entstehen exklusive Wohnquartiere für den ebenso ­anspruchsvollen wie betuchten Kunden – wie zum Beispiel die Schottenhöfe. Am südwestlichen Rand der Innenstadt entstehen auf dem Areal des ehemaligen katholischen Krankenhauses und in der ehemaligen Frauenklinik mehr als 100 Wohnungen, in einem Mix aus sanierten Altbauten und Neubauten.

capital.de, 31.01.2017

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Erfurt-Altstadt

Erfurt-Brühlervorstadt

Wer zentrumsnah wohnen will, aber ein aufs Geld achten muss, ist hier richtig. Die Brühlervorstadt, westlich der Altstadt gelegen, bietet Wohnungen in Mehrfamilienhäusern verschiedener Epochen und kleine Eigenheime aus den 20er und 30er Jahren. Doch auch hier steigt die Nachfrage, denn so ...

Mehr erfahren
Erfurt-Daberstedt

In Daberstedt überwiegen mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.524 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 2.749 €/m².
Eine Betrachtung der Preise ...

Mehr erfahren
Erfurt-Ilversgehofen

In Ilversgehofen überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.420 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über ...

Mehr erfahren
Erfurt-Johannesvorstadt

In Johannesvorstadt überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.411 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über ...

Mehr erfahren
Erfurt-Hochheim

Villen und große Einfamilienhäuser bestimmen das Bild dieses 1938 eingemeindeten Dorfes. Hochheim gilt als Wohngebiet für wohlhabende Erfurter. Sie haben in dem Gebiet zwischen Hochheim und Erfurt gebaut. So ist das Dorf mit der Stadt zusammengewachsen. Viele Eigenheime stehen an attraktiven ...

Mehr erfahren
Erfurt-Johannesplatz

In Johannesplatz überwiegen mittlere und einfache Wohnlagen.

Mietpreise
Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise aktuell bei 5,83 €/m²,
Für Bestandswohnungen sind die Mieten im Betrachtungszeitraum über alle Lagen ...

Mehr erfahren
Erfurt-Dittelstedt

In Dittelstedt überwiegen mittlere Wohnlagen.

Mietpreise
Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise aktuell bei 7,29 €/m²,
Mietrendite
Die Bruttomietrenditen für Bestandswohnungen fallen mit durchschnittlich ...

Mehr erfahren
Erfurt-Marbach

In Marbach überwiegen sehr gute und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.424 €/m² angeboten,

Mietpreise
Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die ...

Mehr erfahren
Erfurt-Bischleben-Stedten

In Bischleben-Stedten überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.

Mietrendite
Die Bruttomietrenditen für Neubauwohnungen fallen mit durchschnittlich 4.5% Prozent im Bundesvergleich hoch aus und haben in den vergangenen 12 Monaten stark nachgegeben.
...

Mehr erfahren
Erfurt-Melchendorf

In Melchendorf überwiegen gute und sehr gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.554 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über alle ...

Mehr erfahren
Aktuelle Artikel auf Capital.de