Corona-KriseDiese Länder kommen am besten durch die Pandemie

Während in einigen Länder wieder schärfere Maßnahmen greifen, läuft das Leben in anderen Ländern wieder beinahe wie vor der Pandemie. Welche Länder kommen am besten durch die Corona-Pandemie? Dafür gibt es verschiedene Maßstäbe – von den Infektions- und Todeszahlen über den Einbruch des Bruttoinlandsproduktes bis hin zur Härte der Maßnahmen, die getroffen wurden. Die Nachrichtenagentur Bloomberg hat in ihrem „Covid Resilience Ranking“ verschiedene Faktoren zusammengefasst, gewichtet und eine Rangliste der Länder ermittelt, die die Pandemie am besten und am schlechtesten bewältigen.

Die 53 größten Wirtschaftsnationen wurden nach zehn Faktoren bewertet, darunter die Infektions- und Todesrate pro Monat, der Zugang zu Impfstoffen, die Härte der Lockdowns, die BIP-Prognose des IWF und der Human Development Index. Deutschland liegt auf Platz 14 des Rankings, hinter Kanada und vor Thailand. Deutschland ist damit das viertbeste europäische Land.

Unter den Top 10 des Rankings befinden sich auffällig viele nordeuropäische und asiatische Länder. Unter den zehn von Bloomberg am besten bewerteten Ländern sind acht Demokratien und zwei Staaten mit autoritären Regierungen. Die Gründe für die positive Bewertung sind vielfältig. Allen gemeinsam ist: Die Länder gingen früh und entschieden gegen die Pandemie vor.