RankingDas sind die 10 größten Familienunternehmen in Deutschland

Deutsche Familienunternehmen sind echte Leistungsträger: Die 1000 größten von ihnen kommen Berechnungen des Portals „Die Deutsche Wirtschaft“ zufolge auf einen Jahresumsatz von 1,9 Billionen Euro, für die 5000 größten sind es sogar 2,3 Billionen Euro.

Auch ihre Bedeutung für den Arbeitsmarkt ist enorm: Allein die 1000 größten deutschen Familienunternehmen schaffen DDW-Berechnungen zufolge 7,63 Millionen Arbeitsplätze. In der Corona-Pandemie hielten sich DDW zufolge Umsatzgewinner- und Verlierer die Waage: 51 Prozent machten 2020 mehr Umsatz als 2019, 49 Prozent weniger. Demnach mussten vor allem Automobilzulieferer und Unternehmen im Maschinen- und Werkzeugbau Umsatzeinbußen hinnehmen, während Unternehmen in den Bereichen Medizinprodukte und Medizintechnik, Bau, Immobilien und Versandhandel zulegen konnten.

Diese zehn Unternehmen sind aktuell die größten Familienunternehmen in Deutschland: