Bildergalerie Diese Unternehmen haben sich bereits aus Russland zurückgezogen

Zahlreiche Unternehmen ziehen sich aus Russland zurück.
Zahlreiche Unternehmen ziehen sich aus Russland zurück.
© IMAGO / Michael Gstettenbauer
Viele internationale Unternehmen ziehen sich aus Russland zurück. Die Liste der Firmen, die bereits Konsequenzen gezogen haben, wird immer länger. Hier eine Übersicht

Nachdem Russland in die Ukraine einmarschiert ist, haben westliche Regierungen scharfe Sanktionen gegen das Land verhängt. Auch Unternehmen ziehen Konsequenzen und verlassen Russland.

Es gibt kaum eine Branche, die noch nicht auf den Krieg reagiert hat. Unternehmen aus der Energie-, Finanz-, Tech-, Handels- und Logistikbranche sowie der Autoindustrie haben ihr Geschäft in Russland entweder ausgesetzt, haben Filialen geschlossen, ihre Exporte gestoppt.

Darunter sind zahlreiche namhafte internationale Unternehmen wie Apple, Ikea oder Maersk – und die Auswirkungen sind in Russland bereits spürbar.


Mehr zum Thema



Neueste Artikel