VG-Wort Pixel

Beste Uhren des Jahres Das sind die Gewinner des Capital Watch Awards 2022

Die besten Uhren der Kategorien „Travel“ (links) und „Innovation“ (rechts)
Die besten Uhren der Kategorien „Travel“ (links) und „Innovation“ (rechts)
© Illustration: Rosanna Webster; Montage: Capital
Es war ein knappes Rennen – jetzt aber stehen die Gewinner des fünften Capital Watch Award fest. Vor allem in den Kategorien „Women“ und „Sport“ war der Andrang groß – und erstmals gab es in einer Disziplin gleich zwei Trophäen zu verteilen

Zum bereits fünften Mal kürt Capital die besten Uhren des Jahres mit dem Capital Watch Award. 2022 haben sich so viele Uhrenmanufakturen wie nie zuvor um eine Nominierung beworben: 55 Marken reichten insgesamt 165 Modelle ein. Keine leichte Aufgabe für die Jury, bei dieser Fülle an Uhren die finalen Gewinner zu bestimmen. Die können sich übrigens auf eine neue, exklusiv für diesen Preis kreierte Skulptur von Zwiesel Kristallglas freuen – und einen Wein aus Württemberg.

Entdecken Sie hier die zwölf Sieger nach Punkten sowie alle nominierten Uhren in den insgesamt elf Kategorien – von „Innovation“ über „Revival“ bis zur „besten Uhr unter 50.000 Euro“:

Capital bedankt sich herzlich bei der fachkundigen und unabhängigen Jury: Lars Braun (CEO von Braun Hamburg), Mark Braun (Industriedesigner), Ulrich-Michael Breutner (Vorstandssprecher, Werbegemeinschaft Württembergischer Weingärtnergenossenschaften eG), Christian Greiner (Vorstandsvorsitzender von Ludwig Beck und Aufsichtsratschef von Wöhrl), Stephan Kemen (CEO von Mäurer & Wirtz), Klaus-Dieter Koch (Gründer und Inhaber von Brand Trust), Julia Krempin (Co-Redaktionsleitung von „Business Punk“), Arthur Oesterle (Leitung von Brinckmann & Lange), Maximilian J. Riedel (Geschäftsführer Riedel Glas), Bernhard Roetzel (Stil-Autor), David Schank (Geschäftsführer von Watchlounge.com), Tim Stracke (Gründer und Co-CEO von Chrono24), Matteo Thun (Architekt und Designer), Anita Tillmann (Managing Partner der Premium Group), Horst von Buttlar (Chefredakteur von Capital), Lilian von Trapp (Gründerin des gleichnamigen nachhaltigen Schmucklabels), Kim-Eva Wempe (geschäftsführende Gesellschafterin von Juwelier Wempe), Zurab Zazashvili (CEO von Swisswatches.media) und Jakob Zeijl (Leitung Uhren & Schmuck bei Van Ham Kunstauktionen). Ohne dieses illustre Panel wäre dieser Preis nicht möglich!

Danke geht auch an die Glasmanufaktur Zwiesel Kristallglas, die gemeinsam mit Capital in Rekordzeit eine ganz neue Trophäe entworfen hat, die exklusiv für diesen Uhrenpreis gefertigt wird. Die Form basiert auf einem effektvoll halbtransparenten „C“ für Capital in einem gelbgoldenen Ton, passend zu einer der Markenfarben des Magazins. Die Gravur mit den Daten der Preisträger wird in einem aufwändigen Verfahren auf den Korpus sandgestrahlt.

Mehr zum Thema

Neueste Artikel