MarketingexpertenDas sind die zehn Finalisten für den „CMO of the Year“ 2021

Eine Marke muss sich weiterentwickeln, auf neue Trends reagieren und gleichzeitig aber den Unternehmenszielen treu bleiben, weiß ein guter Markenchef. Um zu den besten dieses Fachs zu gehören, liegt die Messlatte aber noch einmal ein gehöriges Stück höher. Die zehn Finalisten im Rennen um den „CMO of the Years 2021“ haben ihr Können bereits unter Beweis gestellt.

Wer von ihnen am 29. September zu Deutschlands bestem Marketingchef gekürt wird, entscheidet eine 24-köpfige Jury, bestehend aus dem ausgewählten Marketing- und Medienexperten aus Verlagen, TV, Hochschulen und Agenturen und Mitgliedern des „CMO of the Year Council“, das ebenfalls aus 80 Marketingchefs renommierter deutscher Unternehmen besteht.

Zu den Bewertungskriterien gehören dabei Person, Erfolg, Innovationen und Kundenzentrierung, seit 2020 spielt aber auch die Einbindung von Nachhaltigkeit bei der Arbeit an der Unternehmensmarke eine Rolle.

Der Gewinner wird am 29. September 2021 am Abend des Innovationstags bei der CMO Award Night bekanntgegeben. Der Preis wurde 2014 ins Leben gerufen, um auf die Bedeutung des Chief Marketing Officers aufmerksam zu machen. Der Preisträger dieses Jahres von Susan Schramm, die als Vorstand und CMO das Marketing bei McDonald’s Deutschland verantwortet.

Das sind die Finalisten zum „CMO of the Year 2021“