VG-Wort Pixel

„CMO of the Year 2022“ Das sind Deutschlands beste Marketingchefs

Der „CMO of the Year Award“ wird am 22. November zum neunten Mal verliehen
Der „CMO of the Year Award“ wird am 22. November zum neunten Mal verliehen
© PR
Wer ist Deutschlands bester Marketingchef? Die Jury des „CMO of the Year Award“ findet darauf alljährlich eine Antwort. Am 22. November ist es wieder so weit. Wir stellen die zehn Finalisten vor

Marken sind aus dem Alltag nicht wegzudenken. Im Idealfall vergisst der Konsument, dass hinter jeder Marke ein großes Expertenteam steht – und das ist auch von allen Seiten so gewollt. Doch einmal im Jahr wird der Berufsethos umgekehrt. Dann stehen nicht die Marken, sondern die Marketingchefs im Mittelpunkt, und zwar beim „CMO of the Year Award 2022“. Die Vorauswahl der Finalisten hat der CMO of the Year Council, ein Gremium aus 90 führenden Marketingexperten, bereits getroffen. Am 22. November wird dann eine Jury aus Marketing- und Medienexperten entscheiden, wer der beste Marketingchef Deutschlands ist. Capital ist Kooperationspartner des „CMO of the Year Award 2022“.

Ausschlaggebend bei der Bewertung sind nicht nur Persönlichkeit, Erfolg, Innovationskraft und Kundenfreundlichkeit des CMOs, sondern auch der Nachhaltigkeitsgedanke. Dieses Jahr wird außerdem zum ersten Mal zusätzlich der „CMO Lifetime Achievment Award“ vergeben, der Preis würdigt das Engagement für eine Marke über einen langen Zeitraum. 

Der Preis ging in den Jahren zuvor an die Experten von BMW, der Rügenwalder Mühle, Telekom, Adidas, Hornbach, About You und McDonald´s. Im vergangenen Jahr gewann dann Anke von Dewitz, die Geschäftsführerin und Marketingstrategin der nachhaltigen Outdoor-Marke Vaude, den Preis. Auch dieses Jahr kommen die Kandidaten vom Automobilhersteller bis zur Sektkellerei wieder aus den unterschiedlichsten Branchen der Wirtschaft. 

Das sind die Finalisten zum „CMO of the Year 2022“

Mehr zum Thema

Neueste Artikel