China Jack Ma macht sich rar – und entgeht so Chinas Druck

Jack Ma reist derzeit durch Europa.
Jack Ma reist derzeit durch Europa.
© Bloomberg
Der Alibaba-Mitgründer will die Kontrolle über das Unternehmen größtenteils abgeben. Die chinesische Regierung scheint derweil den Druck auf Ma zu lockern

Jack Ma tourt derzeit wochenlang durch Europa, nachdem er fast zwei Jahre lang weitgehend aus der Öffentlichkeit verschwunden war. Das darf man als weiteres Anzeichen dafür werten, dass die chinesische Regierung den Druck auf den Unternehmer lockert. Der zieht sich zunehmend aus seinem Geschäftsimperium zurück, das ihn zu einer der mächtigsten Personen Chinas gemacht hat.

Der 57-jährige Mitbegründer der Alibaba Group tauchte zuletzt in Restaurants in Österreich auf, besuchte eine Universität in den Niederlanden, um etwas über nachhaltige Landwirtschaft zu lernen, und legte mit seiner Yacht vor der spanischen Insel Mallorca an, wie Bloomberg und lokale Medien berichten.



Neueste Artikel