BilderstreckeDie 7 größten Hotelketten der Welt

Schlafen jenseits der eigenen vier Wände ist ein riesiger Wirtschaftszweig. Allein in Deutschland wurden 2017 rund 459,5 Millionen Übernachtungen in Hotel, Pensionen und sonstigen Beherbergungsbetrieben gezählt. Etwa jeder fünfte Gast stammt laut dem Statistischen Bundesamt aus dem Ausland. Viele Menschen setzen bei internationalen Reisen auf Hotelketten. Sie schätzen die vertraute Umgebung oder erhoffen sich unabhängig vom Reiseland verlässliche Qualitätsstandards.

Das US-Wirtschaftsmagazin „Forbes“ hat kürzlich seine Liste „Global 2000“ mit den größten börsennotierten Unternehmen der Welt veröffentlicht. Für das Ranking wurden Umsatz, Ertrag, Vermögen und Marktwert berücksichtigt. Wir stellen die Spitzenreiter aus der Kategorie „Hotels & Motels“ (ohne Kreuzfahrtunternehmen) vor: