Aktie der Woche Borussia Dortmund: Mehr als eine Fußballwette

Volles Haus: Die Fans sind zurück im Stadion. Am Wochenende setzte es jedoch eine Niederlage gegen Werder Bremen
Volles Haus: Die Fans sind zurück im Stadion. Am Wochenende setzte es jedoch eine Niederlage gegen Werder Bremen
© IMAGO / Team 2
Ein volles Stadion, üppige Sponsoren- und TV-Einnahmen sowie der Transfer von Erling Haaland sprechen dafür, dass Borussia Dortmund wieder schwarze Zahlen schreibt. Die erste Bundesliga-Niederlage mit anschließendem Kurssturz ändert wenig an dieser Perspektive

Am Donnerstag blickt ganz Fußball-Europa gebannt nach Istanbul: In der türkischen Metropole findet die Auslosung zur Champions League statt. Die Fans der beteiligten Clubs interessiert vor allem, auf welche Gegner ihr Team in der Gruppenphase trifft. Dagegen haben Manager und Investoren neben den Los- auch die Geldtöpfe im Blick. Die Champions League zählt zu den Top-Bewerben des internationalen Sportbetriebs. Für die Saison 2021/22 hat der europäische Fußballverband Uefa rund 2 Mrd. Euro an die beteiligten Vereine ausgeschüttet. Ein Teil dieser Summe ist auf dem Konto von Borussia Dortmund gelandet.


Mehr zum Thema



Neueste Artikel