Financefwd-PodcastWefox-Gründer: „Das Ego muss am Straßenrand abgelegt werden“

Wefox-Gründer Julian TeickePR

Julian Teicke dreht gerade auf: Zusammen mit bekannten Tech-Unternehmen wie Finleap und N26 hat er die Initiative Gesund-zusammen gebildet. Gemeinsam wollen die Start-ups eine Corona-Tracking-App für ganz Deutschland entwickeln.

Parallel muss er sein Versicherungsstart-up Wefox mit 600 Mitarbeitern in mehreren europäischen Ländern durch die Krise führen. Die Expansion in weitere Märkte wird zunächst auf Eis gelegt, um länger durchzuhalten. Warum Teicke sich der App-Koalition angeschlossen hat – und welche „erschreckende Erfahrungen“ er mit Wagniskapitalgebern gemacht hat, das erzählt der Gründer im FinanceFWD-Podcast.

Im FinanceFWD-Podcast spricht Teicke über …

… den Wettbewerb mit anderen Corona-Apps
… einen Shitstorm gegen ihn auf Linkedin
… das Versicherungsgeschäft in Zeiten der Krise
… strikte Home-Office-Regeln
… das fragwürdige Verhalten von Investoren

Den FinanceFWD-Podcast gibt es auch bei Spotify, Deezer oder iTunes. Wenn Euch das Format gefällt, freuen wir uns über jede positive Bewertung!