BilderstreckeIn diesen Ländern gibt es kaum Arbeitslosigkeit

Kambodscha
Kambodscha

Die Arbeitslosenquote wird gerne als Gradmesser für eine gut funktionierende Wirtschaft genutzt. Beim Anblick der zehn Länder mit der niedrigsten Arbeitslosenquote zeigt sich, dass sie nicht unbedingt als Indikator taugt. So finden sich in der Liste einige Staaten mit niedrigem Entwicklungsstand oder instabiler Wirtschaftslage.

Eine weitere Auffälligkeit: Kein einzige EU-Land ist Teil der Liste. Als erster EU-Mitgliedsstaat kommt die tschechische Republik mit einer Arbeitslosenquote von 2,9 Prozent, Deutschland folgt dann erst bei 3,8 Prozent. Zum Vergleich: In der Top Ten rangiert die Quote zwischen 0,3 und 2,2 Prozent.

Das Land mit der höchsten Arbeitslosenquote ist momentan Syrien mit 50 Prozent. Seit Ausbruch des Krieges 2011 ist die Wirtschaftsleistung des Landes um mehr als 70 Prozent gefallen.

Die Daten stammen aus dem CIA World Factbook. Erfasst sind aufgrund der Vergleichbarkeit ausschließlich die Länder, für die Daten von 2017 vorliegen. Trotzdem gilt es, bei der Interpretation vorsichtig zu sein. In manchen Ländern sollte man nicht jeder offiziellen Statistik glauben.