Benjamin Harris Der Mann hinter Bidens Wirtschaftsagenda

Ben Harris
Ben Harris
© By Sarah.berlenbach - Own work, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=70791994
Vor sechs Jahren wurde der Ökonom Benjamin Harris Berater des künftigen US-Präsidenten Joe Biden und prägt seitdem dessen Wirtschaftsprogramm maßgeblich mit. Öffentlich tritt er nur selten in Erscheinung. Wer ist der Ökonom?

Jedes Mal, wenn er an dem Ort vorbeiläuft, an dem er als Schüler die Hand des damaligen US-Präsidenten Bill Clinton geschüttelt hat, erinnert sich Ben Harris daran, wie aufregend es war, zum allerersten Mal im Weißen Haus zu sein. So erzählt es der heute 43-Jährige im Jahr 2015 einer Zeitung seiner Heimatstadt Bainbridge. Damals besuchte er im Rahmen eines Programms für einige Wochen Washington D.C.. Er sagt auch, dass es wohl keinen seiner Jugendfreunde gewundert haben dürfte, dass er im Weißen Haus gelandet ist, denn für die große Politik interessierte er sich schon in seiner Schulzeit.


Mehr zum Thema



Neueste Artikel