BilderstreckeDas sind derzeit die größten deutschen Firmen

Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft EY (Ernst & Young) konnte der deutschen Wirtschaft eine hervorragende Bilanz 2017 ausstellen. Ihrer Analyse zufolge stieg der Gesamtumsatz der 100 umsatzstärksten Unternehmen von Januar bis September um knapp sieben Prozent auf 1,25 Billionen Euro. Der Gewinn legte sogar um 21 Prozent auf rund 109 Milliarden Euro zu. Diese sechs Konzerne trugen am stärksten zum Gesamtumsatz bei.