RankingCorona-Krise: Das sind die sichersten Länder der Welt

Vor Corona sind plötzlich alle gleich. Noch nie in der Menschheitsgeschichte mussten alle Länder der Welt zur selben Zeit auf dieselbe potenziell tödliche Bedrohung reagieren. Zwar sind die Grundbedingungen in jedem Staat etwas unterschiedlich. Die Covid-19-Pandemie erlaubt aber dennoch einen bislang beispiellosen Vergleich des weltweiten Krisenmanagements. In dem schneidet Deutschland als einziges Land Europas besonders gut ab.

So schützen Regierungen Bürger

Das hat im April jedenfalls eine Analyse der Deep Knowledge Group ergeben. Der Londoner Thinktank hat untersucht, welche Regierungen ihren Bürgern in der Corona-Krise die größte Sicherheit bieten. Dazu wurden vier Hauptkategorien bewertet:

  • Effizienz der Quarantäne: unter anderem Ausmaß, Strafen bei Verstößen, Einschränkungen des Reiseverkehrs, finanzielle Hilfen für Bürger in Quarantäne
  • Effizienz der Regierungsarbeit: zum Beispiel Niveau des Kastrophenschutzes, Stand der Digitalisierung
  • Überwachung und Diagnostik: Verfügbarkeit und Art von Corona-Tests, Verfügbarkeit von Daten
  • Medizinische Versorgung: Zahl von Beatmungsgeräten, Krankenhausbetten und medizinischem Personal, Bereitstellung von Notfallgeldern

Dies sind laut der Deep Knowledge Group die sichersten Länder in der Corona-Krise