Bundeswehr 100 Milliarden für Waffen: Vor der Aufrüstung steht ein überforderter Beamtenapparat

Bisher konnten sich die Beamten mit der Beschaffung neuer Flugzeuge Zeit lassen, jetzt soll alles ganz schnell gehen
Bisher konnten sich die Beamten mit der Beschaffung neuer Flugzeuge Zeit lassen, jetzt soll alles ganz schnell gehen
© Mark Wang
100 Mrd. Euro extra sollen die Bundeswehr zu einer schlagkräftigen Armee machen. Eine gute Nachricht für Soldaten und Rüstungskonzerne. Doch ein Gegner ist übermächtig

In der Decksfertigung in Wismar haben sie neben all den geordneten Bauteilen und Werkzeugen eine kleine Bühne aufgebaut. Ende Januar hatten sich in dieser Halle die Arbeiter in ihrer blauen Montur eingereiht, um sich für das Insolvenzgeld zu registrieren. Jetzt ist es Mitte Juni, und alle sind wiedergekommen, in kurzen Hosen und T-Shirts, mit ihren Fahrrädern an der Hand oder ihren Kindern auf dem Arm.


Mehr zum Thema



Neueste Artikel