Beruf11 Fakten zu Selbstständigkeit in Europa

Rund 11 Millionen Selbstständige gibt es EU-weit – und es werden immer mehr
Rund 11 Millionen Selbstständige gibt es EU-weitFree-Photos from Pixabay

#1 EU-weit größtes Wachstum

Selbstständige sind die Berufsgruppe mit dem größten Wachstum in der EU. Aktuell gibt es rund elf Millionen. So steht es im Bericht „Freelancing in Europe“. Für ihn wurden 1360 Menschen aus den Netzwerken von Malt, einem Online-Marktplatz für Freelancer, und der Organisation European Forum of Independent Professionals befragt. Die Teilnehmer stammten den Angaben zufolge aus 20 Ländern, die meisten aus Deutschland, Frankreich, Spanien und Kroatien. Die Umfrage fand von August bis Oktober 2018 statt.

#2 Freiwillig oder aus Not

77 Prozent der befragten Selbstständigen haben sich aus freien Stücken für das Freelancer-Dasein entschieden. 51 Prozent sind länger als vier Jahre selbstständig tätig.

#3 Beweggründe

Die häufigsten Gründe für den Schritt in die Selbstständigkeit waren: Flexibilität (47 Prozent), eigene Projekte aussuchen (37 Prozent), freie Wahl des Arbeitsplatzes (37 Prozent), eigener Chef sein (36 Prozent).

#4 Freelancer-Branchen

Dies sind die häufigsten Branchen: Marketing und Kommunikation (31 Prozent), IT/Technologie (27 Prozent), Künste/Unterhaltung/Freizeit (18 Prozent).

#5 Familienstand

42 Prozent der Teilnehmer sind Single (35 Prozent waren nie verheiratet). 64 Prozent haben keine Kinder.

#6 Alter

Die meisten befragten Freelancer sind zwischen 35 und 49 Jahre alt (43 Prozent). 38 Prozent sind zwischen 25 und 34 Jahre alt, starten ihr Arbeitsleben also freiberuflich. 14 Prozent sind älter als 50 Jahre.

#7 Bildung

52 Prozent haben einen Master- oder Doktorabschluss.

#8 Wohnort

68 Prozent leben in Großstädten, nur sieben Prozent auf dem Land.

#9 Haupt-Job oder Zuverdienst

75 Prozent sind in Vollzeit als Selbstständige tätig. Besonders hoch ist ihr Anteil in Frankreich (84 Prozent). Unter den befragten Kroaten (66 Prozent) sind Freelancer-Jobs hingegen oft lediglich ein Weg, um das Gehalt aufzubessern.

#10 Arbeitszeit

Die meisten der befragten Selbstständigen arbeiten pro Woche 36 bis 45 Stunden (29 Prozent). Fast jeder Vierte (24 Prozent) arbeitet weniger als 25 Stunden, acht Prozent hingegen mehr als 55 Stunden.

#11 Netzwerken

58 Prozent erhalten ihre Aufträge, weil sie von Kunden oder Kollegen weiterempfohlen wurden. 43 Prozent nutzen Plattformen für Freelancer. 28 Prozent erhalten Jobs über soziale Medien.