Finanzmärkte Immobilienfonds - immerhin Inflationsschutz

C+Wochenstuecke_Maerkte_data(1) (1)
© I Like Birds
Die Tendenz zu sinkenden Kapitalmarktrenditen zeigt sich auch bei offenen Immobilienfonds. Verstärkt wird sie durch den Trend zum Homeoffice. Als wertbeständiger Inflationsschutz haben die Produkte allerdings nach wie vor ihre Berechtigung

Nördlich der Alten Oper in Frankfurt geht das Bankenviertel ins noble Wohngebiet Westend über. Hier befindet sich „Die Welle“, ein Bürokomplex mit gut 80.000 Quadratmeter Bruttogeschossfläche auf dem Grundstück, an dem sich einst die Zentrale der früheren Metallgesellschaft befand. Heute arbeiten hier hauptsächlich Finanzdienstleister, doch rund 200 Schreibtische werden in naher Zukunft leer bleiben. Die DWS, die Fondsgesellschaft der Deutschen Bank, hat einem Bericht der Nachrichtenagentur Bloomberg zufolge den Mietvertrag für ihre Büros in der „Welle“ gekündigt, weil ihre Mitarbeiter künftig deutlich mehr von zu Hause aus arbeiten sollen.

Mehr zum Thema

Neueste Artikel