VG-Wort Pixel

Nebenwerte Tipp der Woche: Vitesco

Symbolbild Aktienchart
Symbolbild Aktienchart
© Getty Images
Die Aktie des Autozulieferers Vitesco ist dank des Trends zur Elektromobilität sehr gut gelaufen. Ein Discountzertifikat verspricht aber immer noch satte Erträge
Nebenwerte: Tipp der Woche: Vitesco

Die Aktie des Autozulieferers Vitesco gehört 2022 zu den Top-Performern am deutschen Aktienmarkt. Kurstreiber ist das Thema Elektromobilität. Der Umsatz in dem Bereich soll von knapp 900 Mio. Euro 2021 auf 5 Mrd. Euro 2026 zulegen. „Wir sprechen hier von einem starken organischen Wachstum im Bereich der Elektrifizierung von jährlich durchschnittlich 40 Prozent bis 2026“, sagte CFO Werner Volz. Bis zum Ende der Dekade ist eine weitere Verdopplung auf 10 bis 12 Mrd. Euro geplant.

Bisher ist der Elektrifizierungsbereich jedoch noch klein. Der Umsatz hier stand 2021 mit 587 Mio. Euro nur für einen Bruchteil des Gesamterlöses von 8,35 Mrd. Euro. Doch auch im Stammgeschäft läuft es ordentlich. Unter anderem dank einer besseren Automobilproduktion erwartet Vitesco für 2022 mehr Umsatz als bisher. Allerdings wird die Profitabilität durch die gestiegenen Kosten für Material, Energie und Frachten belastet.

Da der in diesem Jahr gut gelaufenen Aktie ein wenig die Puste auszugehen scheint, sollten Anleger auf Teilschutz umschalten. Dazu ist ein Discountzertifikat der DZ Bank geeignet, das bei einem Risikopuffer von gut 26 Prozent die Chance auf einen Ertrag von 13,4 Prozent birgt.

Capital Depesche - jetzt testen

Der 6-seitige, wöchentliche Börsenbrief für Anleger mit dem aktuellen Geschehen an den Kapitalmärkten, fundierten Analysen, kritischen Einschätzungen, Hintergründen aus den Vorstandsetagen, zwei erfolgreichen Depesche-Musterdepots mit den nach Meinung der Redaktion aussichtsreichsten Investments und vielem mehr. Hier bestellen

Mehr zum Thema

Neueste Artikel