Grundlagen der Geldanlage – Teil 3 Aktie bis Zertifikat – in was man alles anlegen kann

Grundlagen der Geldanlage – Teil 3: Aktie bis Zertifikat – in was man alles anlegen kann
© Filipp Fröhlich
Für die Geldanlage gibt es eine ganze Reihe unterschiedlicher Finanzprodukte. Wie sie sich unterscheiden und was ihre Vor- und Nachteile sind, zeigt Teil 2 des Dossiers „Grundlagen der Geldanlage“

Wie baut man sein Vermögen richtig auf? Die Antwort hat das fünfteilige Dossier „Grundlagen der Geldanlage“. Schritt für Schritt erklärt es, wie der Vermögensaufbau funktioniert, was man am besten tut – und was besser lässt. Teil 2 hat die beiden Haupt-Investitionsformen vor – Eigen- und Fremdkapital vorgestellt.Teil 3 zeigt, in welche Finanzprodukte man genau anlegen kann.

Ob Festgeld, Aktien oder Multi-Asset-Fonds: Wer sein Geld anlegt, setzt immer auf den wirtschaftlichen Erfolg seines Investitionsobjektes. Dabei spielt es zunächst keine Rolle, ob man Geld verleiht, also Fremdkapital zur Verfügung stellt, oder Miteigentümer ist, also Eigenkapital stellt.


Mehr zum Thema



Neueste Artikel