Geldanlage-TippAktie der Woche: CTS Eventim

Aktienchart: Aktie der Woche
Symbolbild: AktienchartGetty Images

Eigentlich müsste während der Zeit der Fußball-Weltmeisterschaft beim Konzertveranstalter und Ticketvermarkter CTS Eventim Flaute herrschen. Da sich alle Welt mit dem runden Leder beschäftigt, stehen weniger Live-Shows an. Doch der MDax-Konzern ist mittlerweile derart breit aufgestellt, dass er den WM-Effekt kompensieren kann. Jedenfalls peilt Vorstandschef und Großaktionär Klaus-Peter Schulenberg für 2018 ein weiteres Rekordjahr an. Der Start ist geglückt: Im ersten Quartal erhöhte CTS Eventim den Umsatz um knapp ein Drittel.

Während das zweistellige Wachstum in der Ticketingsparte nichts Neues ist, ließ das Veranstaltungsgeschäft aufhorchen. Bei einer Umsatzsteigerung von 50,8 Prozent verbesserte die Sparte das operative Ergebnis um mehr als zwei Drittel. Hier macht sich unter anderem die internationale Expansion bezahlt. Zuletzt ist CTS Eventim mit einer Übernahme in den spanischen Live Entertainment-Markt eingestiegen.

Demnächst möchte Schulenberg die immense Reichweite seiner Webshops – sie verzeichnen pro Jahr rund eine Milliarde Besucher – für die Erweiterung der Wertschöpfungskette nutzen. Beispielsweise könnte CTS Eventim den Kunden dann neben Tickets auch Hotelbuchungen offerieren. Unser Fazit: Die laufende Konsolidierung bietet eine Einstiegschance bei dem wachstumsstarken Mid Cap.