RankingTop 10 der wirtschaftsfreundlichsten Länder

Die Bundesrepublik wird in dem Ranking der Weltbank für das Jahr 2017 auf Platz 20 von 190 Ländern geführt. In Europa liegt Deutschland damit im Mittelfeld, Länder wie Frankreich (31), die Niederlande (32) und die Schweiz (33) schneiden schlechter ab. China schafft es gar nur auf Rang 78.

Die Weltbank bewertet die Länder nach verschiedenen Kriterien: Wie einfach ist die Gründung eines Unternehmens? Wie leicht bekommt man eine Baugenehmigung? Wie kommen Firmen an einen Kredit? Wie flexibel ist der Arbeitsmarkt? Und wie werden Minderheitseigentümer geschützt? In Deutschland beispielsweise dauert eine Unternehmensgründung laut der Studie durchschnittlich zehneinhalb Tage, in Neuseeland anderthalb.