Pfund-Crash Kwasi Kwarteng: So tickt der neue britische Finanzminister

Mit dem „Wachstumsplan für 2022“ in der Hand verlässt Schatzkanzler Kwasi Kwarteng Downing Street 10
Mit dem „Wachstumsplan für 2022“ in der Hand verlässt Schatzkanzler Kwasi Kwarteng Downing Street 10. Den Märkten versetzte er mit seiner Agenda einen gehörigen Schock
© picture alliance / Photoshot
Die Amtszeit von Kwasi Kwarteng beginnt mit einem Paukenschlag: Mit seinen Steuersenkungsplänen schickt der britische Finanzminister das Pfund auf Talfahrt. Dabei setzt er die marktradikale Wirtschaftsagenda um, die in Tory-Denkfabriken schon lange kursiert

Es war 1995 als Kwasi Kwarteng für Schlagzeilen sorgte, weil er in der Sendung „University Challenge“ zweimal das Wort „fuck“ in den Mund nahm. Das gleiche Wort schallte am Montag durch die Handelsräume des Londoner Finanzdistrikts, nachdem das Pfund als Reaktion auf die neue Finanzpolitik des britischen Schatzkanzlers in Turbulenzen geraten war.

Mehr zum Thema

Neueste Artikel