Kunst Kunstkompass: der Olymp

Nam June Paik auf einem Foto aus dem Jahr 1995. Der Künstler starb im Jahr 2006
Nam June Paik auf einem Foto aus dem Jahr 1995. Der Künstler starb im Jahr 2006
© dpa
Nachruhm währt am längsten: Diese Künstler haben auch über ihren Tod hinaus größte Bedeutung

„Er ist unser aller Vater“, sagt die Schweizer Videokünstlerin Pipilotti Rist, die selbst seit Jahren hoch oben im Kunstkompass etabliert ist. Wen sie meint? Nam June Paik. Weltweit wird der experimentelle Musiker als Erfinder der Video-Art gefeiert; in seinen faszinierenden, mit flackernden Mattscheiben und exotischen Pflanzen angereicherten Video­installationen vermischte Paik fernöstliche Philosophie und westliche Trivialitäten. Er selbst sagte es so: „Ich mache Fehler über Fehler, und das Ergebnis ist immer positiv.“

Mehr zum Thema

Neueste Artikel