BierDas sind die europäischen Länder mit den meisten Brauereien

Wie vielfältig Europa ist, zeigt sich auch beim Bier. Hier schlagen sich nicht nur nationale, sondern auch regionale Vorlieben und Besonderheiten nieder. Mittlerweile stammt das Lieblingsbier vielleicht sogar aus der Nachbarschaft. Immer mehr Gründer machen ihre Liebe zum Nischen-Bier zur Geschäftsidee. Die Zahl der Mikrobrauereien beziehungsweise der klein- und mittelständischen Betriebe in der Branche hat in den vergangenen Jahren zu einem Boom in Europa geführt. 2019 feierte der Branchenverband Brewers of Europe die 10.000. Brauerei auf dem Kontinent.

Brau-Boom in Europa

In manchen Ländern hat sich die Zahl der Branchenvertreter in weniger als einem Jahrzehnt verfünffacht. Gerade weniger traditionell starke Bier-Nationen tun sich hier beim Wachstum hervor. Deutschland hingegen kann auf hohem Niveau bei dem Trend nicht ganz mithalten.

Dies sind die europäischen Länder mit den meisten Brauereien: