Mobilität Alternativen zum Dienstwagen: gehupft wie gesprungen

alternative-zum-dienstwagen-1225132669 (1)
© Martin Paukova
Viele Unternehmen suchen nach einer Alternative zum Firmenwagen. Ein Weg: ein Budget, mit dem Mitarbeiter von einem Verkehrsmittel zum anderen wechseln können

Gutes Timing ist immer schwierig. Aber wer im April 2020, mitten im Corona-Shutdown, in einem deutschen Unternehmen ausgerechnet ein neues Konzept für den Fuhrpark ausprobieren wollte, der konnte eigentlich nur danebenliegen. Beim Softwarekonzern SAP haben sie es trotzdem gemacht, und heute sind sie darüber eigentlich ganz froh. „Wir haben unser Pilotprojekt sicher zu einem ungünstigen Zeitpunkt gestartet“, sagt Steffen Krautwasser, Flottenchef bei SAP. „Aber vielleicht war das auch gerade gut, um zu verstehen, wie sich das Mobilitätsverhalten in der Zukunft entwickelt.“

Mehr zum Thema

Neueste Artikel