Stilfragen„Man braucht einen richtig guten Mantel“

Mats Klingberg, Gründer von Trunk Clothiers, einem auf Herrenmode spezialisierten Händler mit Geschäften in London, Zürich sowie online.
Mats Klingberg, Gründer von Trunk Clothiers, einem auf Herrenmode spezialisierten Händler mit Geschäften in London, Zürich sowie online.Samuel Zeller

Wie sieht für Sie moderne Businessmode aus?

Must-haves sind eine dunkelblaue Jacke, ein blauer sowie ein grauer Anzug, ein weißes Hemd, eine dunkelblaue Krawatte, beigefarbene Chinos, schwarze Schnürschuhe – und ein Paar burgunderrote Penny Loafer. Wer dafür etwas mehr Geld ausgibt und, falls nötig, hier und da vom Schneider anpassen lässt, macht alles richtig.

Was sind Dos and Don’ts im Büro – ganz gleich ob an der Rezeption auf der Vorstandsetage?

Alles, was man auch an den Strand anziehen würden – also Shorts, Flip-Flops und Tank Tops.

Was sind die wichtigsten neuen Trends der kommenden Saison für Businessmänner?

Mäntel im Oversize-Schnitt, Schottenmuster, Kamel-Töne und Rollkragen finden sich in den Kollektionen der meisten Designer für die Saison Herbst/Winter 2018/2019.

Welche Klassiker sollte jeder Mann in seinem Kleiderschrank haben?

Neben den Office-Klassikern, die ich oben genannt habe, braucht man auch noch einen richtig guten Mantel, eine hochwertige Brieftasche und einen Regenschirm, der weder billig aussieht noch ramponiert ist. Das ruiniert bei miesem Wetter den sorgsam komponierten Look!

Welches Modestück verdient Ihrer Meinung nach ein Revival?

Mäntel im perfekt dosierten XL-Schnitt.

Wer ist und bleibt für Sie ein modisches Vorbild, wer verdient Ihr Prädikat „Stilikone“?

Steve McQueen.

Welche modische Anschaffung war Ihr bester Kauf?

Eigentlich tendiere ich dazu, kein allzu emotionales Verhältnis zu Dingen zu pflegen. Allerdings habe ich ein Chambray-Hemd, also ein Hemd aus Baumwolle mit farbigem „Schuss“ im Gewebe, das ich von allen meinen Kleidungsstücken am meisten trage.

Jenseits des Dresscode: In welchem Outfit gehen Sie am Samstag zum Bäcker?

In Chinos und einem Polo- oder Sweatshirt, kombiniert mit einem Paar Sneakern.

Ihre größte Stilsünde war …?

… meine Haare platinblond zu färben. Eine Woche später habe ich sie in mein Naturbraun zurückgefärbt.

Wie kaufen Sie Mode: in der Boutique, im Kaufhaus oder online?

Als unabhängiger Besitzer zweier Herrenmode-Läden unterstütze ich gern meine Kollegen im stationären, wohlkuratierten Einzelhandel.

Kurz und knapp:

Krawatte oder Fliege? Krawatte.

Rasur: trocken oder nass? Nass.

Anzug: Doppel- oder Einreiher? Einreiher.

Kaschmirmantel oder Outdoor-Jacke? Kaschmirmantel.

Barfuß oder Lackschuh? Barfuß.