BilderstreckeDas sind die bestbezahlten Fußballer der Welt

König Fußball regiert die Welt. Diese Binsenweisheit glühender Fans des runden Leders trifft mittlerweile auch beim Einkommen der Spitzenkicker zu. Gerade einmal zehn Jahre ist es her, dass das Wirtschaftsmagazin „Forbes“ den Top-Fußballern in puncto Gehalt im Vergleich zu US-Spitzensportlern wie Michael Jordan oder Tiger Woods eine Aufholjagd attestierte. Damals regierte Ronaldinho vom FC Barcelona mit einem Gesamteinkommen in Höhe von 29,5 Millionen Dollar die Rangliste der meistverdiendenen Fußballer der Welt. Der aktuelle Spitzenreiter verdient allein mit Werbeverträgen sehr viel mehr als das.

Übertragungsrechte, reiche Clubbesitzer, Sponsorendeals und die Champions League haben in der vergangenen Dekade dazu beigetragen, den Fußball zu einem immer lukrativeren Geschäft werden zu lassen. Hinzu kommt, dass einige Spieler seit Jahren die internationale Bühne dominieren und mit ihrer Strahlkraft bei Werbeverträgen ordentlich zulangen dürfen. Hier kommt die Top 7 der bestbezahlten Fußballer 2017.