Finanzmärkte Vorsicht: Zinserhöhung!

Vorsorge_Daxkurve
© I Like Birds
Die US-Notenbank wird im Kampf gegen die Inflation ihre Geldpolitik deutlich aggressiver straffen, als viele zuletzt erwartet haben. Den Kapitalmärkten drohen unruhige Wochen, auf die der Kurssturz von Tech-Aktien und Krypto-Anlagen einen ersten Vorgeschmack bietet

Die Lage muss ernst sein, wenn schon Paul Krugman vor Inflation warnt und höhere Leitzinsen fordert. Der Wirtschaftsnobelpreisträger ist eigentlich bekannt dafür zu fordern, dass Staaten ordentlich Geld ausgeben (insbesondere in Europa) und die Geldpolitik locker ist, um das Wachstum zu stützen. Doch jetzt drängt er zur Umkehr. „Es ist Zeit für die Geldpolitiker für einen Schwenk weg vom Stimulus“, schrieb er dieser Tage in seiner Kolumne in der „New York Times“. „Insbesondere die Federal Reserve plant zu Recht eine Anhebung der Zinssätze in den kommenden Monaten.“

Mehr zum Thema

Neueste Artikel