Altersvorsorge – Teil 2 Die Angst vor der Niedrigrente

Altersvorsorge – Teil 2: Die Angst vor der Niedrigrente
© Filipp Fröhlich
Jeder zweite Rentner hierzulande lebt von einer Niedrigrente. Was heißt das für die jüngere Generation? Das hängt vor allem von den Lebensumständen und Arbeitszeiten ab. Und davon, ob man alleine lebt oder einen Partner, der das ausgleichen kann

Damit der eigene Lebensabend sorgenfrei verläuft, ist rechtzeitiges Vorsorgen ein Muss. Das Altersvorsorge-Dossier von Capital+ greift deshalb die wichtigsten Grundlagen und Tipps rund um die Rente und die private Vorsorge auf. Wie man die eigene Rentenlücke bestimmt und wie man sie schließt, hat Teil 1 gezeigt. Teil 2 wirft einen Blick auf das Sorgen-Thema: Niedrigrente.


Mehr zum Thema



Neueste Artikel