Magier der Märkte Joel Greenblatt – der Zauberlehrling

1249196710-2
© Celeste Byers
Joel Greenblatt setzt auf Underdogs, die er durch genaue Unternehmensanalysen findet. Mit seiner Methode machte er Karriere an der Wall Street – auch wenn er einmal entscheidend danebenlag

Wer sein Geld vermehren will, sollte Hunderennen meiden. Sie bringen selten großen Gewinn, oft schmerzhafte Verluste – und können dabei sogar dem Hund wehtun, wie Investorenlegende Joel Greenblatt einmal an der Rennbahn erleben musste: Der Hund, auf den er gesetzt hatte, wurde erst von den anderen niedergetrampelt, dann rannte er in die falsche Richtung und knallte frontal mit dem künstlichen Hasen zusammen, den er hätte jagen sollen. Den Hund schleuderte es durch die Luft, er flog zehn Meter weit und wurde disqualifiziert. „Es war kein schöner Anblick“, erinnert sich Greenblatt in seinem Buch „Die Börsen-Zauberformel“. Immerhin: Der Hund sei „unverletzt“ geblieben. Greenblatts Geld hingegen war futsch.


Mehr zum Thema



Neueste Artikel