Matthias Thieme

matthias_thieme

Bevor Matthias Thieme für Capital tätig wurde, schrieb er als Korrespondent der DuMont- Redaktionsgemeinschaft für die Berliner Zeitung, die Frankfurter Rundschau, den Kölner Stadt-Anzeiger und die Mitteldeutsche Zeitung. Für seine investigativen Recherchen zur „Unicef-Affäre“ erhielt er 2009 den Wächterpreis der Tagespresse. 2011 wurde Matthias Thieme für seine Arbeit zur hessischen „Steuerfahnder-Affäre“ erneut mit dem Wächterpreis ausgezeichnet. Darüber hinaus hat sich der 38-Jährige mit Werken wie „Ausgekocht. Hinter den Kulissen hessischer Machtpolitik“ (Eichborn, 2010) und „Deutschland ohne Ausländer – ein Szenario“ (Redline 2012) als Buchautor einen Namen gemacht.
 
Autorenübersicht


Artikel von Matthias Thieme