Anzeige
Anzeige

Software Microsoft ruft 2021 zum Jahr von Teams aus

Microsoft-Chef Satya Nadella im Februar 2019 beim Mobile World Congress in Barcelona.
Microsoft-Chef Satya Nadella im Februar 2019 beim Mobile World Congress in Barcelona.
© imago images / ZUMA Press
Der Kommunikationsdienst Teams ist der neue Hoffnungsträger von Microsoft. Konzernchef Satya Nadella will die digitale Plattform zum Standard im Arbeitsleben machen. Um das zu erreichen, setzt Microsoft auf eine Strategie, die an vergangene Zeiten erinnert

Wenn 2020 das Jahr der Videokonferenzen war, dann könnte 2021 das Jahr werden, in dem die in der Krise massenhaft eingesetzten Anwendungen ihren Platz im Arbeitsalltag zementieren. In diesem Rennen um die Umgestaltung der Arbeit im Schatten der Pandemie ist kein Konzern so ehrgeizig wie Microsoft. Sein auf der Bürosoftware Office aufbauender Kommunikations- und Kooperationsdienst Teams könnte zum wichtigsten neuen Produkt des Softwarekonzerns seit Jahren werden.

Mehr zum Thema

Neueste Artikel