PodcastWie ein Zahnarzt zum Leichensammler wurde

Nach dem Erfolg mit seiner Firma BTS, wird Michael Mastromarino 2006 vor Gericht verurteilt. Wie es dazu kam, verrät die neuste Folge von „Schmutzige Geschäfte“
Nach dem Erfolg mit seiner Firma BTS, wird Michael Mastromarino 2006 vor Gericht verurteilt. Wie es dazu kam, verrät die neuste Folge von „Schmutzige Geschäfte“Getty Images


Der US-amerikanische Erfolgspodcast „Schmutzige Geschäfte – Wirtschaftsverbrecher, die über Leichen gehen“ ist zurück. BesserPodcasts und Capital präsentieren eine neue Staffel True Crime: Reale Kriminalfälle, echtes Beweismaterial und die skrupellosesten Wirtschaftsbetrüger unserer Zeit.


Eigentlich ist das Leben von Michael Mastromarino die perfekte Erfolgsgeschichte: Aufgewachsen in Brooklyn wird er durch harte Arbeit zu einem der besten Zahnchirurgen in ganz Manhattan. 1996 gründet er schließlich seine eigene Praxis und ist Vater einer kleinen glücklichen Familie.

Dann kommt der Absturz: Mastromarino wird schmerzmittelsüchtig. Er betrügt seine Frau und macht verheerende Fehler bei der Arbeit. Die Schadensersatzklagen häufen sich – und schließlich wird er wegen Besitz eines Opioids verhaftet.

Im Jahr 2001 ist der ehemalige Erfolgs-Zahnarzt am Tiefpunkt seiner Karriere angekommen. Doch Mastromarino weiß einen Ausweg. Denn der Markt um menschliches Gewebe boomt und er ist in der Medizinbranche bestens vernetzt. Ein Jahr später gründet er seine eigene Firma namens Biomedical Tissue Service (BTS). Sie verkauft rohes Gewebe aus Krankenhäusern und von Bestattern an Gewebeverarbeiter. Die Nachfrage wächst – und Mastromarino wird binnen weniger Jahre Millionär.

Doch die Erfolgssträhne von BTS findet ein jähes Ende: Immer wieder erkranken Patienten, nachdem sie Gewebe von dort bekommen. Die New York Times schreibt 2005 schließlich ein großes Enthüllungsstück über die Geschäftspraktiken von BTS – und auch die New Yorker Behörden nehmen die Ermittlungen auf.

Aber warum sorgte BTS für so einen Skandal? Was hat der berühmte Journalist Alistair Cooke damit zu tun? Und warum flog BTS nach dem Streit um ein Bestattungsinstitut auf? Die neuste Folge „Schmutzige Geschäfte – Wirtschaftsverbrecher, die über Leichen gehen“ erzählt wie Mastromarino vom Zahnarzt zum Leichensammler wurde.

Hier können Sie direkt reinhören: