Bildergalerie Länder mit dem schnellsten mobilen Internet

Schnelles mobiles Internet ist die Voraussetzung einer digitalen Gesellschaft. Diese Länder bieten weltweit die höchsten Übertragungsraten für das Handy.

Wenn ein Berliner beim Ausflug in den Spreewald auf Google Maps nur weiß sieht, gewinnt das Schlagwort „Netzausbau“ eine ganz neue Bedeutung. Internet per Festnetzanschluss bildet immer noch die Grundlage der Digitalisierung in Deutschland. Mobiles Internet wird aber immer wichtiger. Das gilt besonders in Ländern, die bei der Infrastruktur einen großen Rückstand aufzuholen haben und dabei in erster Linie auf mobile Datenübertragung setzen, anstatt aufwendig Glasfaserkabel zu verlegen.

Wie schnell das mobile Internet in einem Land ist, gibt deshalb wichtige Aufschlüsse zum Entwicklungsstand und den Entwicklungsmöglichkeiten als digitaler Standort. Die weltweite Durchschnittsgeschwindigkeit lag im Januar 2020 bei 32 MBps. Das berichten die Social-Media-Plattform Hootsuite und die Digitalagentur We Are Social in ihrer Analyse „Digital 2020“. Die zehn Länder mit dem schnellsten mobilen Internet schaffen mindestens fast das Doppelte. Beim Spitzenreiter sind mobile Datenverbindungen sogar rund dreimal so schnell wie im globalen Durchschnitt.

Dies sind die Länder mit dem schnellsten mobilen Internet

Länder mit dem schnellsten mobilen Internet


Mehr zum Thema



Neueste Artikel