ExklusivCheck24-Angreifer Joonko startet Kreditangebot

Das Joonko-Managment mit (von links) Eric Lange, Carolin Gabor und Andreas Schroeter.PR

Eigentlich wollte der Company Builder Finleap mit seiner Vergleichsplattform Joonko im Frühjahr richtig loslegen – doch dann störte die Corona-Pandemie die Pläne. Das Neugeschäft für das erste Produkt, einen Vergleich für Kfz-Versicherungen, lief nur noch schleppend, weil Autohäuser und Zulassungsstellen geschlossen blieben. Einen Teil des Teams musste Joonko in Kurzarbeit schicken.

Joonkos Vorhaben ist ambitioniert: Das junge Unternehmen will der mächtigen Vergleichsplattform Check24 Konkurrenz machen, schon zum Start erhielt es Millionen von der großen chinesischen Versicherung Ping An. Durch mehr Transparenz bei den Produkten und einer einfacheren Bedienung versucht Joonko, bei seinen Kunden zu punkten.

Man sei „sehr zufrieden mit der Resonanz“ seit dem Start im Herbst, teilt eine Sprecherin nun mit – genaue Zahlen nennt das Fintech allerdings nicht. Dafür gibt es Finance Forward Einblick in seinen nächsten Entwicklungsschritt: Joonko nimmt sich ein neues Produktsegment vor. Ein Kreditvergleich ist in die Beta-Phase gestartet.

Was hat Joonko damit vor – und was macht das Fintech anders als die Konkurrenz? Das lesen Sie heute auf Finance Forward, dem neuen Finanzportal von Capital und OMR. Für den täglichen Newsletter können Sie sich hier anmelden.