Suezkanal Wie man ein 200.000-Tonnen-Schiff von einer Kanalmauer befreit

BLOOMBERG_EVER_GIVEN
© BLOOMBERG
Knapp ein Zehntel des Seehandels läuft durch den Suezkanal. Seit Dienstagmorgen blockiert aber ein Containerschiff von der Größe eines Wolkenkratzers die Wasserstraße – und damit den internationalen Schiffverkehr. Seine Bergung ist nicht ganz einfach

Wenn man ein Schiff, das fest in der Wand eines für den Welthandel lebenswichtigen Kanals steckt, nicht mehr bewegen kann, gibt es nur eine Möglichkeit: eine Bergungsfirma rufen. Das Containerschiff MV Ever Given – ein Schwergewicht von 200.000 Tonnen – blockiert seit Dienstagmorgen die wohl wichtigste Wasserstraße der Welt, den Suezkanal.

Mehr zum Thema

Neueste Artikel