Internations-RankingIn diesen Städten fühlen sich Expats besonders wohl

Auch in einer zunehmend globalisierten Welt ist das Auswandern noch ein Wagnis. In einem fremden Land zu leben und zu arbeiten ist aber ein Abenteuer, auf das immer mehr Menschen Lust haben. Meist ist es der Job, oft aber auch die Liebe, die Menschen zu Expats macht. Zudem locken günstige Lebenshaltungskosten und schönes Wetter immer mehr deutsche Rentner in die Ferne.

Das Expat-Netzwerk Internations befragt jedes Jahr einen Teil seiner nach eigenen Angaben mehr als 3,5 Millionen Mitglieder weltweit, wie sie ihre Wahlheimat beurteilen. An der aktuellen Expat Insider Studie nahmen demnach mehr als 20.000 Teilnehmer aus 178 Ländern teil. Sie bewerteten ihr Gastland anhand von über 25 Faktoren aus Kategorien wie Lebensqualität, Eingewöhnung, Arbeitsleben, Lebenshaltungskosten, Finanzen und Wohnungsmarkt. Auf dieser Datenbasis fußt das neue Expat City Ranking 2020. Dafür wurden laut Internations 82 Städte untersucht, in denen jeweils mindestens 50 Teilnehmer wohnen.

Diese zehn Städte erhielten von Expats in diesem Jahr die Bestnoten: