Vermögen So werden Sie reich!

Sie hat es geschafft: Frau mit Pudeln in einer Limousine
Sie hat es geschafft: Frau mit Pudeln in einer Limousine
© Getty Images
Es ist das älteste Versprechen des Kapitalismus: reich werden. Hunderte von Ratgebern, Strategen und Investoren behaupten, die Formel dafür zu kennen. Aber welche taugt etwas?

Vielleicht muss man Napoleon heißen, damit ein solcher Coup gelingt. Mitte der 30er-Jahre steckten die USA tief in der „Great Depression“, zeitweise war ein Viertel der Amerikaner arbeitslos, doch dann erschien 1937 ein Buch mit einem großen Versprechen: Reichtum – für jedermann. Mit wenigen, einfachen Regeln könne man es schaffen. „Think and Grow Rich“ hieß das Buch, und der Autor Napoleon Hill erzählte darin von seinen Gesprächen mit den reichsten Männern der Welt, von Multimillionären wie Henry Ford oder John D. Rockefeller, Thomas Edison und Andrew Carnegie – jenen, für die der Kapitalismus sein großes Versprechen eingelöst hatte.

Mehr zum Thema

Neueste Artikel