Versicherungen – Teil 3 Berufsunfähigkeit: die eigene Gesundheit absichern

Versicherungen – Teil 3: Berufsunfähigkeit: die eigene Gesundheit absichern
© Filipp Fröhlich
Nichts ist wichtiger als die eigene Gesundheit. Deshalb ist sie das, was man zuallererst absichern sollte. Eine Krankenversicherung braucht jeder – aber auch eine Berufsunfähigkeit kann bares Geld wert sein. Man muss aber einiges beachten

Ob bei Unfall, Krankheit oder Schaden – Versicherungen sollen für den Ernstfall absichern. Capital+ widmet ihnen deshalb ein eigenes fünfteiliges Ratgeber-Dossier. Welche Versicherungen sich wirklich lohnen, zeigt Teil 2.Eine der wichtigsten, die Berufsunfähigkeitsversicherung, nimmt Teil 3 noch einmal genauer in den Blick.

Statistiken entlarven gelegentlich sehr gut, dass wir oft das Falsche fürchten: Der Mensch zum Beispiel fürchtet sich mehr vor Haien als vor Moskitos. Obwohl rund zehn Menschen pro Jahr durch Haie ums Leben kommen, aber 700.000 Menschen jährlich durch Moskitos, also durch Mückenstiche und daraus übertragene Krankheiten. Warum das so ist?


Mehr zum Thema



Neueste Artikel