Über Aktien und ETFs Sollten Anleger Geld in Katar investieren?

Fußballfans in Katars Hauptstadt Doha
Fußballfans in Katars Hauptstadt Doha
© picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Ashley Landis
Das umstrittene WM-Gastgeberland Katar hat mehrere Firmen, die seit Jahren wichtige Geschäfte mit Europa und den USA machen. Wer als Anlegerin oder Anleger in das Emirat investieren will, hat aber nur begrenzte Möglichkeiten

Das Wüstenreich Katar weitet seit Jahren seine Macht und Beteiligungen in aller Welt aus. Das Land ist eng mit Europa und den Vereinigten Staaten verflochten und ein strategischer Energielifernat für das Flüssiggas LNG. Auch für Anlegerinnen und Anleger kann die Region interessant für Investments sein. Sie sollten jedoch um gewisse Risiken wissen.

Podcastcover von "Aktien fürs Leben"
© Capital

Aktien fürs Leben

Mehr zum Thema und zu weiteren aktuellen Anlagestrategien für den Vermögensaufbau hören Sie im Podcast „Aktien fürs Leben“

Die Strategie Katars auf weltpolitischer Bühne ähnelt laut Wirtschaftsforschern vom Centrum für Europäische Politik (CEP) derjenigen Chinas, in dem „Versuch, institutionelle Macht zu gewinnen, um wichtige Entscheidungen zu be­einflussen“.

Mehr zum Thema

Neueste Artikel