Bilderstrecke Das sind die mächtigsten Städte der Welt

Wirtschaft, Politik, Kultur und Humankapital – das sind die Einflussfaktoren, die eine Metropole mächtig machen. Seit 2008 zeichnet die internationale Unternehmensberatung A.T. Kearney mit dem „Global Cities Index“ ein Bild der einflussreichsten Metropolen der Welt. Der Index beleuchtet die gegenwärtige Leistungsfähigkeit von 130 Städten in den Bereichen Wirtschaftsaktivitäten, Humankapital, Informationsaustausch, Kulturangebot und politisches Engagement. Auch in diesem Jahr schneiden europäische Städte gut ab – wenn auch mit leichten Schwächen. Die USA belegen traditionell viele vordere Plätze und Chinas Städte gewinnen an Dynamik zu.

Das sind die zehn mächtigsten Städte der Welt (plus die bestplatzierte duetsche Stadt):