Lebenshaltungskosten In diesen europäischen Staaten ist das Leben am teuersten

Das Leben in Deutschland wird immer teurer. Dabei liegen wir in Europa bei den Lebenshaltungskosten noch im Mittelfeld. In diesen Ländern sind Energie, Lebensmittel und Kommunikation am teuersten

Die Inflationsrate steigt und steigt und steigt. Die Verbraucherpreise lagen im September 2021 durchschnittlich 4,1 Prozent über dem Niveau des Vorjahresmonats. Das war laut dem Statistischen Bundesamt (Destatis) der höchste Wert seit Dezember 1993 (4,3 Prozent). Im August 2021 hatte der Index noch knapp unter der Marke von vier Prozent gelegen. Allerdings stiegen die Verbraucherpreise nur im Vergleich zum Vorjahr. Von August zu September 2021 registrierten die Statistiker kein Plus.

Grund für steigende Inflation

Die hohe Inflationsrate liegt unter anderem an den niedrigeren Preisen zu Beginn der Corona-Pandemie. Hier macht sich in Deutschland vor allem die vorübergehend gesenkte Mehrwertsteuer bemerkbar. Aber sie ist nicht allein für den Preisanstieg bei Waren und Dienstleistungen verantwortlich. So verzeichnete die Behörde aus Wiesbaden bei Energie einen Zuwachs von 14,3 Prozent. Die Preise für Heizöl lagen demnach sogar 76,5 Prozent, die für Kraftstoffe 28,4 Prozent über dem Niveau vom September 2020. Neben der weltweit hohen Nachfrage nach Energie spielte in Deutschland auch die zu Jahresbeginn eingeführte CO2-Abgabe eine Rolle.

Teuerste Länder in Europa

Der Blick auf Europa zeigt: Die Energiepreise in Deutschland gehören zu den höchsten auf dem Kontinent. Allerdings bewegen sich die Lebenshaltungskosten insgesamt noch auf einem mittleren Niveau. Destatis misst kontinuierlich die Konsumausgaben privater Haushalte in 37 Ländern und berücksichtigt dabei die jeweilige Kaufkraft. In 13 europäischen Staaten war demnach der Warenkorb aus Lebensmitteln, Energie, Kommunikation, Transport, Alkohol oder Tabak teurer als in der Bundesrepublik. Die Statistiker stellten aber auch fest: In über der Hälfte der zehn teuersten Nationen war Energie immer noch günstiger als in Deutschland.

In diesen europäischen Ländern ist das Leben am teuersten:

In diesen europäischen Staaten ist das Leben am teuersten


Mehr zum Thema



Neueste Artikel