AuswandererDiese europäischen Länder sind bei deutschen Auswanderern am beliebtesten

Europa ist für viele Deutsche nicht nur ideell eine Heimat. Sie nutzen die Niederlassungsfreiheit und haben ihren Wohnsitz in einem anderen Staat auf dem Kontinent. Häufig sind die Liebe oder bessere Jobaussichten der Grund für den Umzug. Rentner werden von niedrigeren Lebenshaltungskosten und schönem Wetter zum Auswandern bewegt. Die Reisebeschränkungen in der Corona-Krise treffen diese Deutschen oft besonders. Sie sind entweder auf unbestimmte Zeit von ihren Familien abgeschnitten oder aufgrund der unsicheren Lagen häufig in die ursprüngliche Heimat zurückgekehrt.

Rund 1,2 Millionen Deutsche lebten 2019 im europäischen Ausland, wie das Statistische Bundesamt zum Europatag im Mai mitteilte. Sie zeigen bei der Wahl des neuen Heimatlandes eindeutige Vorlieben. Die Hälfte von ihnen verteilte sich auf nur drei Länder. Für den Spitzenreiter der Rangliste allein hat sich jeder vierte Expat-Deutsche entschieden.

In diesen europäischen Ländern leben die meisten Deutschen: