BilderstreckeDas sind die wertvollsten Clubs der Bundesliga

Das Fußball-Portal Transfermarkt.de ermittelt in regelmäßigen Abständen, die Marktwerte der Bundesliga-Clubs. Insgesamt kommt die deutsche Elite-Liga auf einen Marktwert von rund 3,8 Mrd. Euro, womit sie nur auf Rang vier in Europa liegt. Die englische Premier-League (8,1 Mrd. Euro), die spanische La Liga (5 Mrd. Euro) und die italienische Serie A (4,5 Mrd. Euro) lassen die Bundesliga beim Vergleich der Marktwerte hinter sich.

In der Bundesliga selbst sind die Unterschiede zwischen den Vereinen sehr groß: Von mehr als 850 Mio. Euro Marktwert geht es hinunter bis auf weniger als 35 Mio. Euro. Zum Glück gibt es ja noch den Sport, denn entscheidend ist bekanntlich „auf’m Platz“. Das ist die Marktwert-Tabelle der Bundesliga unmittelbar vor dem Saisonstart: