Aller Anfang ist mehr – Teil 4 Wie die mentale Buchführung beim Sparen hilft

Wer sparen will, braucht Disziplin und die richtige Strategie. Dafür hilft es, das eigene Gehirn zu kennen. Denn das funktioniert bei Einnahmen und Ausgaben als mentaler Buchhalter – und spielt nach seinen eigenen Regeln. Wie Sie lernen, den mentalen Buchhalter für sich zu nutzen, hören Sie in Teil 4 des SmartMoney-Dossiers „Aller Anfang ist mehr“

Mehr zum Thema



Neueste Artikel