Behavioral Finance - Teil 5 Home Bias: Warum Anleger eher nicht zuhause investieren sollten

Behavioral Finance - Teil 5: Home Bias: Warum Anleger eher nicht zuhause investieren sollten
© Filipp Fröhlich
Wer nur Aktien von Unternehmen aus DAX, MDAX oder SDAX kauft, fährt langfristig keine gute Anlagestrategie. Investorinnen oder Investoren, die ausschließlich auf Papiere aus der Heimat Deutschland setzen statt breit zu streuen, büßen langfristig an Rendite ein

Bei der Geldanlage spielt Psychologie eine entscheidende Rolle. Anlegerinnen und Anleger lassen sich oft von irrationalen Entscheidungsmustern lenken und büßen dadurch Rendite ein. Wie Sie sich richtig an der Börse verhalten, erklärt Capital+ in diesem sechsteiligen Ratgeber-Dossier.


Mehr zum Thema



Neueste Artikel