Anlagefallen - Teil 2 So überlisten Börsen-Neulinge ihre Psyche

Anlagefallen - Teil 2: So überlisten Börsen-Neulinge ihre Psyche
© Filipp Fröhlich
Beim Thema Geld handeln viele Menschen irrational. Wer den Einfluss der Psyche auf die Entscheidungsfindung versteht, kann sich wappnen und Fehler bei der Geldanlage vermeiden

Das Geschäft mit Aktien, ETFs und Fonds boomt. Doch Börsenneulinge sollten sich vorsehen: Wer auf überteuerte und riskante Produkte setzt oder dem Rat unseriöser Investmentgurus folgt, schmälert seine Rendite. Die wichtigsten Anlegerfallen beschreibtCapital+ in einem sechsteiligen Ratgeber-Dossier – und erklärt, wie sie sich vermeiden lassen.

Soll ich kaufen? Verkaufen? Abwarten? Viele Anleger schauen bei solchen Fragen nicht nur auf die Fakten, sondern vertrauen auch auf ihr Bauchgefühl. Das ist nur menschlich – kann aber bei der Geldanlage schnell nach hinten losgehen.


Mehr zum Thema



Neueste Artikel