Fonds im Fokus Gefallener Star: der Schwellenländerfonds Comgest Magellan C

In unserer Reihe „Fonds im Fokus“ analysieren wir die Stärken und Schwächen einzelner Produkte
In unserer Reihe „Fonds im Fokus“ analysieren wir die Stärken und Schwächen einzelner Produkte
© Getty Images
Der Schwellenländerfonds Comgest Magellan C ist kräftig abgerauscht. Er hat Potenzial, aber noch ist Vorsicht geboten

Der Fonds

Viele Privatanleger haben über den Magellan C in Schwellenländer-Aktien investiert – und sind davon enttäuscht. Kein Wunder: In fünf Jahren hat der Fonds rund 16 Prozent an Wert eingebüßt, während der breite Marktindex MSCI Emerging Markets etwa 15 Prozent zulegte. Viele andere aktive Schwellenländer-Aktienfonds verzeichneten ebenfalls kräftige Gewinne. „Wir sind in der Bringschuld“, sagt Juliette Alves, Portfoliomanagerin bei Comgest. „Wir haben in der Vergangenheit in der Portfoliokonstruktion nicht immer richtiggelegen.“

Mehr zum Thema

Neueste Artikel