VG-Wort Pixel

Aktien fürs Leben Das zeigen die Quartalszahlen der Börsen-Giganten

Ein Notizzettel mit der Aufschrift „Quartalsbericht“
Die Quartalsberichte sind da
© mauritius images / Syahrir maulana / Alamy / Alamy Stock Photos
Der Krieg und seine Folgen setzen die Aktienmärkte unter Druck. Um herauszufinden, wie krisenfest die einzelnen Unternehmen sind, analysieren Horst von Buttlar und Christian W. Röhl die aktuellen Quartalszahlen in der neuen Podcast-Folge „Aktien fürs Leben“

Mitten im ersten Quartal brach der Ukraine-Krieg aus, wodurch die Wirtschaft einer Belastungsprobe ausgesetzt wurde. Explodierende Energiepreise, die hochschnellende Inflation und die daraus resultierenden Zinserhöhungen gepaart mit einer einschneidenden Konsumflaute haben die Unternehmen aufgerüttelt.

Nun treffen die Quartalszahlen des zweiten und ersten kompletten Kriegsquartals ein und nach wie vor hat sich an den Strapazen nichts geändert. Die Quartalszahlen einiger Unternehmen wie Stanley Black & Decker sind verheerend ausgefallen. Andere scheinen, besser mit der Krise fertig zu werden.

„Wenn man sich Apple-Aktien anschaut, fragt man sich, wo ist denn eigentlich der Bärenmarkt geblieben“, sagt Investor Christian W. Röhl. Die Papiere des Tech-Giganten notieren derzeit drei Prozent unter ihrem Allzeithoch.

Wie krisenfest also ist die Wirtschaft und wie stabil sind die Aktienmärkte? Eine Frage, die besonders mit Blick auf die gegenwärtigen politischen Spannungen zwischen den USA und China umso dringlicher erscheint.

In der neuen Podcast-Folge von „Aktien fürs Leben“ ziehen Investor Christian W. Röhl und Capital-Chefredakteur Horst von Buttlar die Bilanz der aktuellen Quartalszahlen und analysieren, welche Anlageoptionen eine solide Basis für ein krisenfestes Depot darstellen könnten.

Hören Sie außerdem in der 12. Folge von „Aktien fürs Leben“,

  • was es mit dem permanenten Abwärtstrend von Fresenius auf sich hat,
  • wieso werbefinanzierte Geschäftsmodelle krisenanfällig sind,
  • und wie aus 800 D-Mark 115.000 Euro wurden.

Alle Folgen finden Sie direkt bei Audio NowAppleSpotify oder Google.


Mehr zum Thema



Neueste Artikel